Dem armen Hasi sein Weblog @myblog.de
Startseite Archiv Abonnieren





Zusatzseiten



Food-Blogs

About.com Indian Food
About.com Middle Eastern Food
About.com Moroccan Food
Almost Turkish Recipies
Indian Food Rocks
Kahakai Kitchen
Manjula's Kitchen
MariasMenu
Show Me The Curry
Taste Of Beirut
Use real butter

Berufliche Blogs

AHCT-Blog
Altenheimblogger_alt
Altenheimblogger_neu
Bestatterweblog
Shopblogger
Der tägliche Wahnsinn an der Hotline
Die Reinkarnation der Renitenz
Hotelblogger
kids and me
Kundenlust und -Frust im Elektronikladen
Neonatalie's Blog
Taxi-Blog
Aus dem Alltag eines Polizisten

Private Blogs

achnaja
Aktuelles auf Klopfers Web
Bandinis Tage
Behindertenparkplatz
Das Kopfschüttel-Blog
Das Nuf Advanced
Draußen nur Kännchen_alt
Draußen nur Kännchen_neu
fragmente
Jules Blog
Kabise Gise - Blog
Liebe - Schnaps - Tod
Moritz Abenteuer
murkeleien
Patrick Emmler
Tante Jay's Cafe

Literatur, News etc.

Belauscht.de
BILDblog
LibriVox
Studio Glumm
500 Beine




Futtafottos


Ich fotografiere ja sehr gerne Essen. Meist selbstgemachtes, seltener auch fremdes, welches mich optisch angesprochen hat. Daher hier mal ein paar Bilder:


 
 
Selbstgebackenes Brot. Ich liebe es - und mache es auch für meine Leben gerne! Wenn's Zeit und Rücken zulassen, backe ich für uns das Brot selbst.


 
 
Eine meiner schönsten Aufnahmen, wie ich finde: Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce, frischem Koriandergrün und einer Kapuzinerkresse-Blüte (auch essbar!). Optisch ein Gedicht, kulinarisch noch viel mehr. Gekocht von meiner Frau, die sehr auf asiatische Küche steht!


 
 
Cannelloni - saulecker aber auch ein unfassbarer Aufwand. Gefüllt mit einer Hackfleisch-Salami-Tomaten-Sauce, überbacken mit Käse und Basilikum-Blättern. Auch ein Werk meiner Frau, mit freundlicher Hilfe meinerseits (probiert mal, Cannelloni alleine zu füllen - geht nur mit erheblichem technischem Aufwand, die Burschen bleiben nämlich so schlecht von alleine stehen)


 
Grünkohl - das ist dann wiederum ein Essen dass ich nur in Abwesenheit meiner Frau kochen kann. Steht sie gar nicht drauf. Aber 1-2x im Herbst/Winter muss das einfach sein, finde ich. Da bin ich seit meinem Besuch in Bremen (Bekannte meiner Eltern) 1985 infiziert. Am besten natürlich mit Pinkel, der aber hier im Süddeutschen eher schwer zu finden ist. Aber gute Metzger haben sowas im Herbst gelegentlich...


 
 
 
Pizza - komplett von mir selbstgemacht. Vom Teig über die Tomatensauce und den kleinen grünen Häufchen (Pesto!). Ich liebe die Makro-Funktion von Digi-Knipsen. Als Belag auf der Pizza: Tomate & Käse natürlich, darüber (ganz wichtig! Käse niemals als oberste Schicht der Pizza, das ist eine Todsünde) eine scharfe Salami, frische Paprika, Speck, Peperonistückchen und Pesto. Legga!


 
Spinatpfannkuchen. Ein Gedicht, kreiert von meiner Frau. Wenn ich mich richtig erinnere, sogar Spinat-Speck-Pfannkuchen...


 
Schweineschnitzel Wiener Art mit selbstgemachten Spätzle und Zwiebelsauce. Fürs Fleisch klopfen und panieren war ich zuständig, für die Spätzle meine Frau.


 
 
Ein von mir selbstgebackenes Fladenbrot anlässlich eines Grillabends mit meinen Eltern. Wie sich's gehört mit Sesam und Schwarzkümmel bestreut.


 
 
Lasagne von meiner Frau - mit einer wie ich finde genialen Käsekruste... (also die Lasagne natürlich, nicht mein Mausi)


 
 
Türkische Linsensuppe. Nur 2 von mehreren Bildern. Die komplette Foto-Reihe ist hier zu finden: Link


Sauerteigbrot, selbstgebacken
 
Sauerteigbrot, selbstgebacken (und ich sitze vor dem Backofen)
 
Sauerteigbrot, fertiggebacken
 
Seit Sommer/Herbst 2008 backe ich Sauerteigbrot mit selbstgezüchtetem Sauerteig. Lecker! Außerdem sitze ich verdammt gerne vor dem Backofen und gucke dem Brot beim Backen zu...


(...to be continued...)





free counters



Kategorien




Freunde


gut.besser.imboden
Gratis bloggen bei
myblog.de